GÖD OÖ Mitgliederstand konnte um 408 Neuzugänge auf 37.519 erhöht werden. Die GÖD hat insgesamt 247.273 Mitglieder - Tendenz steigend!

Menu

Willkommen bei der GÖD OÖ!

02. Mai 2018
»
allgemeine Neuigkeiten

Mit 1. Jänner 2018 ist die Mitgliederzahl der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst auf insgesamt 247.273 Mitglieder angestiegen. Dieser Zuwachs von 3.767 Gewerkschaftmitgliedern entspricht dem höchsten Mitgliederstand seit Bestehen der GÖD.

Die GÖD OÖ hat im Jahr 2017 einen Zuwachs zur gewerkschaftlichen Solidargemeinschaft in Höhe von 408 Mitgliedern erwirken können. Mit 37.519 Mitgliedern (Stand mit 31. 12. 2017) ist auch in der GÖD OÖ eines besten Mitgliederstände erreicht worden. Dem Dank gilt auch hier dem unermüdlichen Wirken der ehrenamtlichen Funktionärinnen und Funktionäre.

mehr lesen ...


17. Mai 2018
»
allgemeine Neuigkeiten

Seit 15. Mai 2018 hat die Bundesvertretung der Gewerkschaft Berufsschule in der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst einen neuen Vorsitzenden.

mehr lesen ...


04. April 2018
»
allgemeine Neuigkeiten

Von der GÖD OÖ wurden folgende verdiente Funktionärinnen und Funktionäre für eine Landesauszeichnung eingereicht. Herr LH Mag. Thomas Stelzer hat in Anwesenheit von GÖD OÖ Vorsitzenden LAbg. Dr. Peter Csar und zahlreichen Ehrengästen am 20. März 2018 goldene und silberne Verdienstzeichen und Verdienstmedaillen verliehen.

Die GÖD OÖ dankt allen Ausgezeichneten sehr herzlich für ihre Arbeit und ihr Engagement in der Gewerkschaft und Personalvertretung.

mehr lesen ...


02. Mai 2018
»
allgemeine Neuigkeiten

Die Gewerkschaft öffentlicher Dienst fordert Maßnahmen gegen Gewalt im öffentlichen Dienst, welche dramatisch zugenommen hat. Wichtig wären präventive Maßnahmen und sollten ehest von der Regierung und den Dienstgebern umgesetzt werden.

Nicht wegschauen, sondern zuhören und Lösungen finden! - Das ist der GÖD-Weg!

Videos wider der Gewalt an öffentlich Bediensteten können betreffend dem Pflegepersonal, den Lehrern, Justizwache und der Exekutive angesehen werden (der Umfang wird beständig um weitere betroffene Berufsgruppen erweitert).

mehr lesen ...


02. Mai 2018
»
allgemeine Neuigkeiten

Mit 1. Jänner p. a. wurde der Bildungsförderungsbeitrag der GÖD erhöht und Verbesserungen für die Bediensteten beschlossen.

Die niedrigsten Ansätze (2tägige Bildungsveranstaltung) werden um 50% von 30 Euro auf 45 Euro angehoben, die höheren Ansätze (mehr als 6 Monate bis 1 Jahr) um 25% von 60 Euro auf 75 Euro.

Ein besonderer Anreiz wird für die Werbung von Bediensteten mit neuen Dienstverhältnissen dadurch erreicht, als insbesondere für Lehrlinge (zB bei 3-jähriger Lehrzeit 180 Euro), für im Krankenpflegedienst Beschäftigte als auch bei längerer Grundausbildungsdauer wie Polizei (für 2-jährige Grundausbildung 150 Euro) und Bundesheer einerseits attraktive Bildungsförderungsbeiträge zur Auszahlung gelangen und andererseits die bisherige Mindestmitgliedschaftsdauer entfällt.

mehr lesen ...


 

»


 
Website 
Security Test