Volle Anrechnung der Zeiten als Zeitsoldat und als freiwillig verlängerte Grundwehrdiener durchgesetzt!

Menu

Neuigkeiten

Linz, 19. November 2015

Gehaltserhöhung ab 1. Jänner 2016 beträgt 1,3%

Nach konstruktiven Verhandlungen haben die Gewerkschaften der Öffentlichen Dienste mit den Vertretern der Bundesregierung, Frau Staatssekretärin Mag. Sonja Steßl und Bundesminister für Finanzen Dr. Hans Jörg Schelling, eine Einigung erzielt.

Ab 1. Jänner 2016 werden (bei einer Laufzeit bis 31. Dezember 2016) die Gehälter, Zulagen, Nebengebühren und die Überleitungsbeträge um 1,3 % erhöht.

Mit diesem Abschluss wird neben der vollen Abgeltung der Inflation von 1,06 Prozent auch mehr als ein Drittel des für heuer prognostizierten Wirtschaftswachstums abgegolten!

zurück ...


 
Website 
Security Test