GÖD Vorsitzender Norbert Schnedl will zeitnahe Gehaltsverhandlungen und die besonderen Belastungen für öffentlch Bedienstete abgegolten haben.

Menu

Neuigkeiten

Um PDFs lesen zu können benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader
Linz, 14. Oktober 2011

Bundesvorsitzender Paul Kimberger will Qualität bei bei den Verhandlungen für das Lehrerdienstrecht




Die Verhandlungen für das Lehrerdienstrecht verzögert BM Claudia Schmied bis in den Sommer 2012. Bundesvorsitzender HOL Paul Kimberger hält fest, dass bisher noch nicht verhandelt wurde. Er wird bei Verhandlungen vor allem auf die Qualität achten und sich nicht durch einen Zeitplan unter Druck setzen lassen. Vor allem vermisst Kollege Kimberger die Koordination und sieht zu viele Ankündigungen seitens der Ministerin.

zurück ...


 
Website 
Security Test