Die 1. Runde der Gehaltsverhandlungen fr 2018 finden unter der Leitung von Vorsitzenden Dr. Norbert Schnedl am 26. September 2017 statt.

Menu

Neuigkeiten

Linz, 27. September 2011

GÖD: Resolution, Gehaltsverhandlungen 2011

Es ist nichts Neues, wenn man sagt, wir leben in durchaus turbulenten Zeiten, in denen nichts mehr selbstverständlich ist und manche sogar meinen, dass kein Stein auf dem anderen bleiben darf. Und das gelte im Besonderen für den Öffentlichen Dienst.

Gewerkschaftlich steht uns also ein "heißer Herbst" bevor und wir möchten uns schon jetzt für Ihre Solidarität und Unterstützung bedanken. Denn gemeinsam können wir mehr erreichen.

Im Anhang übermitteln wir ...

* eine Resolution des Vorstandes der GÖD vom 26. September 2011, in dem wir uns entschieden gegen den Vorschlag von BM Gabriele Heinisch-Hosek aussprechen, wonach Absolventinnen und Absolventen von Bachelor-Studiengängen als "Schmalspurakademiker" behandelt werden

* das Schreiben "Gehaltsabkommen 2012" unseres GÖD-Vorsitzenden Fritz Neugebauer an die Bundesregierung um Aufnahme der Gehaltsverhandlungen für das Jahr 2012.


Über die kommenden Verhandlungsverläufe werden wir Sie natürlich genauestens informieren.

Mit gewerkschaftlichen Grüßen


Paul Kimberger
Bundesvorsitzender der Gewerkschaft Pflichtschullehrer/innen

Dietmar Stütz
1. Vorsitzender-Stellvertreter der GÖD OÖ

Walter Wernhart
Vorsitzender des ZA APS OÖ

zurück ...


 
Website 
Security Test