Erster Erfolg: Die Inflationsabgeltung von 2,02 % wurde außer Streit gestellt. Am 20. November werden die Verhandlungen fortgesetzt.

Menu

Neuigkeiten

Um PDFs lesen zu können benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader
Linz, 27. Mai 2010

Preisnachlässe für die OÖ. Landesausstellung 2010 für GÖD-Mitglieder


Die Landesausstellung 2010 wird die 28. in der Geschichte OÖ. Landesausstellungen sein und kann vom 28. April bis 7. November 2010 besucht werden.

Austragungsort dieser Landesausstellung ist das Schloss Parz in Grieskirchen, das neben dem Linzer Schloss und dem Schloss Hartheim zu den architektonisch bedeutendsten Renaissanceschlössern Oberösterreichs zählt.

Das inhaltliche Konzept der Ausstellung zielt darauf ab, die Renaissance als Epoche des Aufbruchs aus der mittelalterlichen Enge, ja sogar als Beginn der Neuzeit im weitesten Sinne, zu dokumentieren.

Eine Zeit, in der es nicht nur zur Entdeckung der Neuen Welt, zu zahlreichen technischen Errungenschaften und neuen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen sondern auch zu neuen theologischen Sichtweisen gekommen ist.

Entscheidend, sowohl am inhaltlichen als auch am gestalterischen Konzept, ist, dass dieses nicht nur eine „statisch-chronologische“ Präsentation von wertvollen Kulturgütern zum Ziel hat, wozu natürlich die unzähligen kostbaren Exponate aus der Renaissance verlocken würden, sondern dass es vor allem Antworten auf die Fragen nach dem „Wie“ und „Warum“ gibt, die den unzähligen gesellschaftlichen Veränderungsprozessen in der Renaissance zu Grunde liegen.

zurück ...


 
Website 
Security Test