Die Gehaltserhöhung in Höhe von 2,33 % ist für alle Bundesbediensteten umgesetzt. In OÖ lukrieren 80 % der Landesbediensteten die 2,33%.

Menu

Neuigkeiten

Um PDFs lesen zu können benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader
Linz, 18. März 2010

Presseaussendung: Vorrang für Rechtssicherheit


Die GÖD OÖ fordert, dass die Justiz weiterhin auf so hohem Niveau funktionieren kann – die derzeit katastrophale Personalsituation führt zu Rechtsunsicherheit. Verfahren müssen auch künftig rasch, adäquat und effizient behandelt und bearbeitet werden können, fordert Dr. Csar.

zurück ...


 
Website 
Security Test