Der Gehaltsabschluss in OÖ ist durchgesetzt! Bis 3400 Euro ein Gehaltsplus von 2,33 %, darüber hinaus staffelwirksamer Fixbetrag von € 79,20.

Menu

Neuigkeiten

Linz, 27. November 2017

Video-Statement: FÜR PROTESTMASSNAHMEN GERÜSTET! Vorsitzender Peter Csar fordert Gehaltserhöhung!


Da die OÖ-Landesregierung den vereinbarten Gehaltsabschluss von 2,33% nicht übernehmen will, sind weitere PROTESTE geplant.

Peter Csar fordert für die Landesbediensteten eine entsprechende Gehaltserhöhung! #GÖDtv

Da die OÖ-Landesregierung den vereinbarten Gehaltsabschluss von 2,33% nicht übernehmen will sind weitere Proteste seitens der Gewerkschaften am 5. Dezember geplant. Um unsere Kolleginnen und Kollegen vor Ort zu unterstützen wurde die nötige Ausrüstung für weitere Maßnahmen bereits nach Linz gebracht.

Landesvorsitzender Peter Csar hielt bei der Übergabe an seiner Forderung fest: Es braucht auch für alle Landesbediensteten in Oberösterreich eine entsprechende Gehaltserhöhung.

"Der Wirtschaftsaufschwung ist in ganz Österreich angekommen und die Wirtschaft boomt auch in Oberösterreich. Wir verlangen für die Landesbediensteten eine Gehaltserhöhung von 2,33%. Ich setze darauf, dass bei diesen Gesprächen ein positiver Abschluss kommt", betont Peter Csar.

zurück ...


 
Website 
Security Test