GÖD Vorsitzender Norbert Schnedl will zeitnahe Gehaltsverhandlungen und die besonderen Belastungen für öffentlch Bedienstete abgegolten haben.

Menu

Neuigkeiten

Linz, 03. Juli 2017

Presseaussendung zum internationalen Tag des öffentlichen Dienstes


Forderung zum Internationalen Tag des Öffentlichen Dienstes 23. Juni:
Mehr Personal, weniger Aufgaben!

Am internationalen Tag des Öffentlichen Dienstes thematisiert die GÖD OÖ die angespannte Personalsituation. Von 100 unselbständig arbeitenden Menschen in Österreich sind nur noch etwas mehr als 10 im Öffentlichen Sektor beschäftigt. Gleichzeitig steht unsere überbordende Regelungsdichte im Fokus der Kritik. Und es kommen auf den Staat enorme Herausforderungen im Bereich Sicherheit, Integration und Bildung sowie Pflege zu. In dieser Situation gibt es nur ein Rezept: mehr Personal, weniger Aufgaben!

Die ganze Aussendung finden Sie in unserer PDF-Datei.

zurück ...


 
Website 
Security Test