Zum Mitgliederzuwachs des ÖGBs mit 4.351 Beitritten, hat die GÖD alleine 3.366 neue Mitglieder beigesteuert. Dies sind 77,36 % oder mehr als 3/4 Viertel!

Menu

Willkommen bei der GÖD OÖ!

31. Mai 2017
»
allgemeine Neuigkeiten

Mit der Arbeitnehmerveranlagung für das Kalenderjahr 2016 ist eine Änderung eingetreten.

Wenn neben dem Gewerkschaftsbeitrag noch weitere sonstige Beiträge zu Berufsverbänden und Interessensvertretungen steuerlich geltend gemacht werden, muss bei der Kennzahl 717 der Gesamtbetrag aller derartigen Beiträge angegeben werden - also inklusive dem bei der Lohnverrechnung bereits berücksichtigten jährlichen Gewerkschaftsbeitrag.

mehr lesen ...


31. Mai 2017
»
allgemeine Neuigkeiten

Insgesamt ist die Mitgliederentwicklung nicht nur in der GÖD OÖ und in der GÖD sehr erfreulich, sondern auch der ÖGB mit seinen Fachgewerkschaften hat einen erfreulichen Zuwachs zur Solidargemeinschaft zu verzeichnen.

ÖGB hat 1.200.889 Mitglieder - ein Zuwachs um 4.351 Neubeitritte

Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) hat mit Jahresende 2016 um insgesamt 4.351 Neubeitritte. Somit hat der ÖGB 1,200.889 Mitglieder. Damit hat der ÖGB einen Mitgliederstand von stabilen 1,2 Millionen, wie schon 2012. Den größten Anteil am Zuwachs hat erfreulicherweise die GÖD!

Ausschlaggebend am Mitgliederzuwachs ist jedoch zu 3/4 die GÖD! Dies entspricht einem Anteil von 77,36 %! Das heißt, dass über 3/4 (drei Viertel!) aller Neubeitritte des ÖGBs alleine durch die GÖD erfolgt sind!

Noch erfreulicher ist die Statistik aus der Sicht der GÖD OÖ, also einer Fachgewerkschaft aus einem Bundesland:

==> Von den 3.366 Neubeitritten zur GÖD hat die GÖD OÖ mit 970 neugeworbenen Mitgliedern einen Anteil von 28.81 %, also fast ein Drittel.
==> Von den 4.351 Neubeitritten zum ÖGB hat die GÖD OÖ einen Anteil von noch immer 22,29 %, also mehr als ein Fünftel!
==> Die GÖD OÖ hat im Rahmen des Zuwachses im ÖGB OÖ (insgesamt 242.692 Mitglieder durch eine Steigerung um 0,7 %) den Gesamtzuwachs in Höhe von 1.589 Neubeitritten zu 61.04 % beigesteuert.

mehr lesen ...


31. Mai 2017
»
allgemeine Neuigkeiten

Die Statistik der GÖD ist in mehrfacher Hinsicht sehr erfreulich! Und hier vor allem für die GÖD OÖ:

Wir sind um 970 Kolleginnen und Kollegen in unserer Solidargemeinschaft stärker geworden, die mit ihrem Beitritt und ihrer Stimme unsere Betrebungen um Verbesserungen im öffentlichen Dienst unterstüzen können. Insgesamt verzeichnet die GÖD OÖ einen aktuellen Mitgliederstand von 37.111, was einem erfreulichen Zuwachs von 2,68 % im Laufe des Jahres 2016 entspricht

Vor allem ist die GÖD OÖ, wie auch bundesweit in Frauenhand. In OÖ sind derzeit 21.368 Frauen Mitglieder, während es bei den Männern 15.537 Unterstützer gibt.

Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) hat mit Jahresende 2016 um insgesamt 4.351 Neubeitritte. Somit hat der ÖGB 1,200.889 Mitglieder. Den größten Anteil am Zuwachs hat erfreulicherweise die GÖD!

mehr lesen ...


31. Mai 2017
»
allgemeine Neuigkeiten

Neben der Gehaltserhöhung für 2017 (staffelwirksam um 1,3 % ab 01.01.2017) enthält die 2. Dienstrechts-Novelle 2016 eine ganze Reihe weiterer Verbesserungen für die Kollegenschaft.

Unter anderem sind jetzt auch für Frauen audiovisuelle Vernehmungen im Rahmen von Disziplinarverfahren möglich, Verbesserungen bei der Urlaubsersatzleistung und im PVG.

mehr lesen ...


 

»


 
Website 
Security Test